PRESSEMELDUNGEN

Kategorie: Fachartikel

Spezialisten für Breite und Tiefe im Fachartikel

Spezialisten

Spezialisten

Spezialisten sind, zumindest dem Zitatenschatz nach, Menschen, die immer mehr über immer weniger wissen, bis sie letztendlich absolut alles über gar nichts mehr wissen. Spürt man diesem Gedanken sachlogisch weiter nach, so wäre es einem Spezialisten zuzutrauen, einen Fachartikel zu schreiben, der an inhaltlicher Tiefe unendlich, aber an Breite gleich Null ist. Das heißt konkret: Diesen Fachartikel kann kein Schwein mehr lesen und verstehen. Das entgegengesetzte Extrem an Fachartikeln produziert ein Universalgelehrter, der irgendwie von allem ein bisschen, aber von nichts so richtig Ahnung hat. Dann bekommt man ein gnadenlos seichtes und buchstäblich breit aufgestelltes Geschwurbel. Und das ist auch wieder nicht zu empfehlen. Es sei denn, man möchte es absichtsvoll erwirken, dass sich der Leser vom maximal banalen Fachartikel intellektuell beleidigt fühlt.

Wahre Spezialisten beherrschen die goldene Mitte

Zum Glück gibt es zwischen diesen beiden polarisierenden Extremen auch jene schreibenden Spezialisten, die in ihren Wortbeiträgen ebenso geschickt wie gekonnt das Verhältnis von Breite und Tiefe austarieren. Und zwar genau so, wie es im Interesse jener Webseite liegt, die mit diesem Fachartikel eine gute Figur machen will. Doch woher sollen Webmaster, Blogbetreiber oder sonstige internette Projektleiter wissen, wie viel Breite und Tiefe dem Fachartikel ihres Vertrauens gut tut? Die Antwort auf diese berechtigte Frage lautet: Wer seine angestrebte Leserschaft und deren Wünsche und Bedürfnisse gut kennt, der kann auch ganz exakt festlegen, wie die online gestellten Fachartikel vom Spezialisten inhaltlich und thematisch dimensioniert sein sollten. Und so muss eine detaillierte Zielgruppenanalyse der passgenauen und bedarfsgerechten Produktion der Fachartikel in jedem Fall vorangehen.

Konzeptionelle Spezialisten beim Beckumer Textservice

Nicht jeder Webseiteninhaber mag sich derart marketingzentrierte Gedanken über seine Fachartikel machen. Und das ist auch gar nicht notwendig, wenn man weiß, wo man sich kompetente Unterstützung von journalistisch versierten Spezialisten holen kann. Eine sehr empfehlenswerte Anlaufstelle für die hohe Kunst publikumswirksamer Fachartikel ist die Textagentur www.onlinetexte.com. Denn hier kümmert sich der Chef Daniel Deppe persönlich um sämtliche Belange und Anfragen der internetten Art. Und instruiert anschließend seine freelancenden Fachautoren direkt auf den Punkt.

– Carina Collany –

 

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354

Werbegeschenke gesucht und Fachartikel gefunden

Werbegeschenke

Werbegeschenke

Früher hießen sie Werbegeschenke, heute nennt man sie Giveaways. Doch es spielt gar keine Rolle, ob man die deutsche oder die angloamerikanische Begrifflichkeit bevorzugt. Denn so oder so erfreut sich der umworbene Kunde an den kleinen Präsenten mit den besten Empfehlungen. Clevere und nützliche Werbegeschenke hinterlassen nämlich immer einen positiven Nachhall. Heute, in der Ära des Onlineshoppings, lautet die berechtigte Frage: Wie soll man im virtuellen Laden willkommene Giveaways überreichen? Die verblüffend einfache Antwort: Per Fachartikel.

Fachartikel sind Werbegeschenke mit Köpfchen

Produktrelevante Fachartikel im Shopping-Portal bieten dem Kunden als einfallsreiche Werbegeschenke einen satten Mehrwert, der dankbar angenommen wird. So könnten zum Beispiel auf der Homepage eines Entsorgungsbetriebes zahlreiche Fachartikel zu den unterschiedlichsten Aspekten der vorschriftsmäßigen Abfallbeseitigung dem interessierten Besucher wertvolle Angaben liefern, die einen ersten Informationsbedarf schon mal sinnvoll decken. Auf der Webseite eines Küchenstudios könnten ansprechende Fachartikel die aktuellen Küchentrends sowie Fachbegriffe der Küchenplanung und -gestaltung erklären. Und die Internetpräsenz eines Versandhandels für Gummibärchen könnte via Fachartikel über die unterschiedlichen Zubereitungsformen und Inhaltsstoffe aufklären. Der Möglichkeiten, Fachartikel in wichtige und wertvolle Werbegeschenke zu wandeln, gibt es viele. Und was könnte im Informationszeitalter ein passenderes Präsent sein als das Wissen, das in einem professionell geschriebenen Fachartikel steckt?

Fachartikel als Werbegeschenke nur beim guten Textservice ordern

Ein Fachartikel ist immer nur so gut wie der Autor, der ihn herstellt. Denn die unabdingbaren Grundzutaten für bedarfsgerechte Fachartikel sind zum einen die Wissensqualifikation und zum anderen die journalistische Kompetenz. Wenn dann auf Wunsch des Auftraggebers noch eine Portion Humor oder eine Prise anderweitiger verbaler Eloquenz dazu kommen soll, darf das den Vollprofi, der die Fachartikel für die Werbegeschenke schreibt, auch nicht aus der Ruhe bringen. Darum sollte jeder smarte Betreiber eines Onlineshops, der für sein Marketing Fachartikel als empfehlenswerte Botschafter von Qualität und Vertrauenswürdigkeit entdecken will, bei der Wahl seiner Textagentur nicht am falschen, sondern am richtigen Ende sparen. Was das konkret bedeutet, zeigt ein Besuch auf www.onlinetexte.com. Dort warten nämlich ready-to-use ausformulierte Fachartikel von höchster Qualität zu niedrigsten Preisen auf alle, die schlau genug für diese zeitgemäße Form netztauglicher Werbegeschenke sind.

– Carina Collany –

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354

Discounter-Prinzip: Fachartikel günstig ordern

Discounter-Prinzip

Discounter-Prinzip

Eine gesunde Preispolitik wie beispielsweise das Discounter-Prinzip hat unterschiedliche Parameter zu berücksichtigen. Das gilt auch für die Produktion und den Vertrieb hochwertiger Fachartikel für anspruchsvolle Internet-Projekte wie Blogs, Artikelmagazine oder Firmenwebseiten. Bei der in vielerlei Hinsicht außergewöhnlichen Textagentur www.onlinetexte.com kommen in Punkto Discounter-Prinzip und Fachartikel zwei glückliche Umstände zusammen, die den anspruchsvollen wie budgetbewussten Kunden zum einen Geld sparen helfen, und zum anderen besten Qualitätscontent in belastbarer Qualität gewährleisten.

Discounter-Prinzip: Des Einen Schreibspaß ist des Anderen Sparstrumpf

Das renommierte Autorenteam von onlinetexte.com setzt sich aus lebens- und berufserfahrenen Frauen und Männern zusammen, bei denen die intrinsische Lust am Texten auf eine breite Bildungsgrundlage und auf ein stets waches Interesse am aktuellen Tagesgeschehen trifft. Viele der hier vertretenen Konzeptionstexter können sogar einen hohen akademischen Grad vorweisen. So sitzen auf zwanglose Weise Diplompsychologen, Betriebswirte und Botaniker im selben Boot, um nur ein paar disziplinäre Beispiele zu benennen. Diese stark nachgefragten Fachautoren haben, wie sich denken lässt, keine existenziellen Sorgen, dafür aber ehrliche Freude daran, spannende Fachartikel zu verfassen. Das erklärt, warum sich die Honorare für die exquisiten Fachartikel von onlinetexte.com so erstaunlich bescheiden ausnehmen können. Da die Autoren lediglich eine Kostendeckung und freundliche Aufwandsentschädigung anstreben, kann der Preis für ihre Fachartikel wie beim Discounter-Prinzip recht flach gehalten werden. Und während sich der Kunde über die hochwertigen Fachartikel zu sagenhaften Supermarktpreisen freut, haben die Autoren Spaß daran, dass ihre Fachartikel als flügge gewordene Lizenztexte im Netz nach Anerkennung und nach Aufmerksamkeit fischen dürfen.

Mehr starke Fachartikel für weniger Geld – wer mit dieser kundenfreundlichen Discounter-Prinzip Variante seine Webseite nachhaltig auf Vordermann bringen will, der sollte dringend die derzeit etwa 1500 sofort verfügbaren Lizenztexte auf onlinetexte.com nach individueller Verwendungstauglichkeit prüfen. Und natürlich auch die regelmäßig neu erscheinenden Fachartikel immer wachsam im Auge behalten.

Mit Lust verfasst und mit Freude ins Netz gestellt: So machen Fachartikel per Discounter-Prinzip profitabel „klick“.

– Carina Collany –

 

 

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354

Fachartikel: Ganz schön schlau und wortgenau

Fachartikel

Fachartikel

Wer kann mit einem sachlich präzisen und zugleich leicht fasslichen Fachartikel einen komplizierten Sachverhalt so einfach erklären, dass es auch ein interessierter Laie sofort gut versteht? Das kann nur ein versierter Konzeptionstexter, der als themenkundiger Profi den verbalen Spagat zwischen Expertenlatein und Alltagsdeutsch perfekt beherrscht. Diese spezialisierten sprachlichen Vermittler sorgen dafür, dass das Fachchinesisch aus den oberen Etagen der Elfenbeintürme schließlich als leicht verdaulicher Info-Imbiss den Wissenshunger der Normalverbraucher stillen kann. Dann funktioniert dieser Know How Transfer über ein freundlich vorverdautes und mundgerecht serviertes Infotainment. Fachartikel dienen folglich dem Zweck, aus einer schweren Kost ein leichtes Lesevergnügen mit inspirierendem AHA-Effekt zu machen.

Fachartikel bitte nur vom Fachmann

Jeder Webcontent, der aus wertvollem Spezialistenwissen praxisorientierte und konkrete Tipps für ein besseres Leben generieren kann, macht uns allen den Alltag leichter. Dabei muss man sich allerdings darauf verlassen können, dass derjenige, der den Beitrag abgefasst abgefasst hat, genau wusste, worüber und für wen er schreibt. Denn wer möchte sich schon, überspitzt formuliert, von einem blind geborenen Menschen über den Unterschied zwischen additiver und subtraktiver Farbmischung aufklären lassen? Wer Fachartikel schreibt, trägt gegenüber seinen Lesern eine große Verantwortung. Und darum sollte man die hohe Kunst der professionellen Lach- und Sachgeschichten für Erwachsene auch tunlichst jenen erfahrenen und bewährten Profis vorbehalten, die ihr wissenschaftliches, technisches oder philosophisches Handwerk von der Pike auf beherrschen.

Wo findet man empfehlenswerte Fachartikel?

Viele Webseiten, Blogs und Infoportale leben von der Faszination und Anziehungskraft ihrer Fachartikel. Und es ist ebenso erstaunlich leicht wie preiswert, die eigenen Templates von hochkarätigen Fachautoren und renommierten Fachjournalisten füllen zu lassen. Alles, was man dafür zunächst braucht, ist etwas Zeit und Muße, um auf www.onlinetexte.de ausgiebig und ergebnisorientiert herumzustöbern. Denn beim Beckumer Textservice von Inhaber und Geschäftsführer Daniel Deppe finden wirklich jede Homepage und jeder Webmaster ihre perfekt passenden Fachartikel, die nur darauf warten, direkt aus dem Warenkorb auf die Webseite zu springen. Ein Pool aus derzeit ca. 1500 Lizenztexten sowie Unique Content Beiträgen (Tendenz steigend) aus mehr als 20 Rubriken stehen hier als empfehlenswerte Fachartikel zum sofortigen Abruf bereit.

So attraktiv locker leicht sind hochwertige Fachartikel zu erwerben. Und das zu höchst augenfreundlichen Preisen, die auch schmalen Budgets gefallen. Da macht die sorgfältige und durchdachte Gestaltung der eigenen klickmagnetischen Webseite noch mal so viel Freude.

– Carina Collany –

 

 

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354

Copyright © 2017 PRESSEMELDUNGEN

Theme von Anders Norén↑ ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen